Öffnungszeiten
Verwaltungsgemeinschaft
Königstein

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Di. 14.00 - 17.00 Uhr
Do. 14.00 - 18.00 Uhr

 

 

Bürgermeistersprechstunde
(jeden Freitag außer bei Gemeinderatssitzungen)

Hirschbach 17.45 - 18.45 Uhr
Eschenfelden 19.00 - 20.00 Uhr
(entfällt z. Zt. wegen Bauarbeiten)

 

Logo Freibad Hirschbach

 

Columbia Hike and Run

 

Logo Landkreis Amberg-Sulzbach

 

Logo Oberpfalzjobs

 

Logo Öko-Modellregion

Bayern vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Gemeindebücherei Hirschbach

Vorschaubild

Angelika Friedlein & Elke Reif

Hammerhof 10
92275 Hirschbach

Telefon 09152 986518

Öffnungszeiten:
Donnerstag von 17 Uhr bis 19 Uhr.

Die Bücherei ist während der bayrischen Schulferien geschlossen.

Vorstellungsbild

Die Gemeindebücherei Hirschbach stellt sich kurz vor.

 

Begonnen hat alles ca. Ende der Siebziger Jahre des Letzen Jahrhunderts, also vor ca. 40 Jahren bei der Familie Roth. In ihrer Wohnung stellten sie für alle Leseratten ein Regal zur Verfügung.
 

Als das ehemalige Schulhaus zum "Haus der Begegnung" umgebaut wurde, sorgte der damalige Pfarrer Matschiener mit Hilfe der katholischen Kirchengemeinde Pommelsbrunn und dem Gemeinderat dafür, dass ein Raum zur Verfügung gestellt wurde. Seit dieser Zeit gehört die Bücherei zum Sankt Michaelsbund, Bistum Eichstätt.


Christine Roth hat mit einigen jungen Mädchen begonnen, so richtig eine Bücherei zu führen. Anschließend führte ihr Bruder Bernhard Roth einige Jahre die Tradition fort. Bis zur energetischen Sanierung des Hauses 2010 leitete Brigitte Maul mit Unterstützung von Angelika Friedlein und zeitweise Marianne Weinfurtner die Bücherei. Brigitte Maul musste leider aus gesundheitlichen Gründen ausscheiden.

 

2011 übernahm Angelika Friedlein die Leitung und fand mit Elke Reif und Margret Wolfsteller zwei "Neue" um die Bücherei in einen neuen, größeren und viel freundlicher gestalteten Raum weiter zu führen, Fr. Wolfsteller hat Ihre Tätigkeit im Herbst 2014 beendet.

 

Der Schwerpunkt der Bücherei liegt im Kinderbereich.

 

Es gibt Fühlbücher für die Kleinsten, Bilder- und Märchenbücher für Kindergartenkinder.

 

Dann geht`s weiter mit Lesestoff von Leseanfänger bis zu Jugendlichen und ebenso für große jeden Alters. Außerdem haben wir eine kleine Auswahl an Englischen Büchern.
 

Die Bücherei beteiligt sich am "Lese-Start" Projekt, wo sich 3-jährige ihr Bücherpäckchen kostenlos abholen können.


"Antolin“ – Lesestoff ist extra gekennzeichnet und in einer großen Bandbreite vorhanden.

 

Die Vorschulkinder aus dem Kindergarten der Nachbargemeinde kommt regelmäßig zum ausleihen vorbei.

 

Die Bücherei lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zu einem Besuch ein. Die Mitarbeiterinnen sind bemüht, Sie bestens zu beraten und genau den richtigen Lesestoff für Sie zu finden. Ihre Anregungen für Neuanschaffungen nimmt die Bücherei gerne entgegen. Und wenn Sie mitarbeiten möchten, melden Sie sich einfach während der Öffnungszeit.

Für Gruppen kann auch ein Sondertermin vereinbart werden.

 

Auch sollte der Mitgliedbeitrag in Höhe von 6 Euro für Familien und 3 Euro für Einzelpersonen für jeden erschwinglich sein.

 

Das Büchereiteam Angelika Friedlein und Elke Reif freuen sich auf Ihren Besuch!

 

Downloads:

Vorstellungsbild


Veranstaltungen

28.08.2017
Marionettentheater Dr. Betz kommt zu Besuch
Dieses Jahr mit dem Stück Überraschungen im Bärenwald [mehr]