Schulverband Königstein

Vorschaubild

Homepage: https://gs-koenigstein.de/

In Eschenfelden und Hirschbach bestanden nach der Gründung von Schulen in Bayern (ab 1850) je 2-klassige evangelische Bekenntnisschulen.

 

In den 60iger Jahren des 20. Jahrhunderts schlossen sich Hirschbach und Eschenfelden zu einem Schulverband Eschenfelden/Hirschbach zusammen.

 

Nach der Gemeinde-Gebietsreform ließen sich die Gemeinderäte der neugebildeten Gemeinde Hirschbach „überreden” ihren Schulverband aufzugeben und ihn in den Schulverband Königstein einzugliedern. (3. Aug. 1972)

 

Nach der Gebietsreform 1972 wurde in Eschenfelden die Grundschule des Grundschulverbandes Königstein-Hirschbach gegründet. Heute werden in der Schule in Königstein Kinder der 1. bis 4. Klasse aus dem Gebiet des Schulverbandes unterrichtet.

 

Die Busverbindungen zum Besuch der weiterführenden Schulen im Lankreis Amberg-Sulzbach bzw. Nürnberger Land sind gewährleistet.