Bauen in der Gemeinde Hirschbach

Die Gemeinde Hirschbach liegt am nordwestlichen Rand des Landkreises Amberg-Sulzbach, unmittelbar an der Grenze zu Mittelfranken, dem Landkreis Nürnberger Land.

 

Der gesamte Gemeindebereich liegt landschaftlich sehr reizvoll im Naturschutzgebiet. Besonders der Ort Hirschbach ist dadurch, was die Bautätigkeit und die Ausweitung des Ortes angeht, arg eingeschränkt.

 

Trotzdem war und ist die Gemeinde Hirschbach bemüht, Baugebiete für Interessenten auszuweisen. Seitens der Infrastruktur sind Kindergarten, Grundschule, Geschäfte für den täglichen Bedarf und verschiedene Firmen im Gemeindegebiet vorhanden. Für die Freizeitgestaltung bieten verschiedene Vereine und Freizeiteinrichtungen Abwechslung. Hierzu können Sie mehr auf unseren Seiten im Bereich Bürgerservice und Tourismus nachlesen.

 

Sie haben Interesse an einem Bauplatz in der Gemeinde Hirschbach?

 

Ihre Anfrage richten richten Sie bitte an die Gemeinde Hirschbach (1. Bürgermeister Hermann Mertel), Telefon 09665/95 32 77, Telefax 09665/1552 oder per E-Mail:

 

Amtliche Lagepläne zu Bauvorlagen sind bei der Verwaltungsgemeinschaft Königstein erhältlich.

 

 

Sie möchten Bauen und interessieren sich für eine energieeffiziente Bauweise? Hier finden Sie interessante Informationen rund um den energieeffizienten Neubau.

 

Oder es steht eine Sanierung an? Auch Informationen zum Thema energieeffiziente Sanierung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

Blick über den Ortsteil Hirschbach, Bildrechte: Jürgen Zuber
Blick über den Ortsteil Hirschbach, Bildrechte: Jürgen Zuber