Regionalbudget des FrankenPfalz e.V.

11. 02. 2020

Regionalbudget 2020

 

Eine erfreuliche Mitteilung kann die FrankenPfalz vermelden, in der sich im Rahmen einer Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) freiwillig acht Kommunen am Rande der Frankenalb und des Naturparks Fränkische Schweiz zusammengeschlossen haben, um gemeinsam eine zukunftsorientierte und lebenswerte Region zu gestalten.

Noch bis Samstag, 29.02.2020, können beim AG FrankenPfalz e.V. Projektanfragen für Kleinprojekte eingereicht werden, die im Rahmen des neuen Förderprogramms „Regionalbudget“ des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, begünstigt werden sollen. Unterstützt wird unter anderem das ehrenamtliche Engagement von Vereinen und Verbänden. 

Voraussetzungen für eine Förderung sind unter anderem, dass das Projekt im Gebiet der FrankenPfalz liegt, die Ziele des Handlungskonzeptes der FrankenPfalz verfolgt und Gesamtnettokosten von 20.000 Euro nicht übersteigt. Außerdem darf mit dem Vorhaben noch nicht begonnen worden sein, es muss ein Zuwendungsbedarf von mindestens 500 Euro vorliegen und die Umsetzung muss bis September 2020 erfolgen.

Förderfähig sind Maßnahmen aus zum Beispiel folgenden Bereichen: Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements, Verbesserung der Lebensverhältnisse und Sicherung und Verbesserung der Grundversorgung der ländlichen Bevölkerung.

Zur Beurteilung der Projektanfragen wird in der zweiten Märzwoche ein Entscheidungsgremium zusammenkommen und die eingereichten Unterlagen nach festgelegten Kriterien bewerten. Für die ausgewählten Projekte erfolgt eine Bezuschussung mit bis zu 80 % bzw. mit maximal 10.000 EUR. Die restlichen Projektkosten sind vom Projektträger zu übernehmen.

 

Die Projekte sind so abzuschließen und abzurechnen, dass bis Mittwoch, 30.09.2020, der geforderte Durchführungsnachweis mit allen erfoderlichen Unterlagen beim AG FrankenPfalz e.V. eingereicht werden kann.

 

Weitere Informationen können Sie dem beiliegendem Merkblatt "Informationen zum Regionalbudget 2020", sowie der Homepage der FrankenPfalz entnehmen.

 

(Quelle: www.frankenpfalz.de)

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Regionalbudget des FrankenPfalz e.V.